Während Sie auf der Unterlage entspannen, wirken die universellen, göttlichen Energien von bestimmten Erzengeln und aufgestiegenen Meistern auf Sie und in Ihnen, denen ich - an Ihrem Kopfende sitzend - den "Raum halte". Diese Energien fließen nicht durch mich hindurch, sie kommen direkt aus der Quelle in Ihr Energiefeld bzw. Ihren Körper. Nicht ich heile - es heilt allein die göttliche Kraft. Ich diene damit als "göttliches Werkzeug" für diese Kraft.

Eine Heilsitzung dauert ca. eine dreiviertel Stunde. Je nach Anliegen empfehle ich jedenfalls drei zeitlich nah aufeinanderfolgende Symptombehandlungen. Alle Heilsitungen können auch als Fernheilsitzungen durchgeführt werden können. Dazu sollten Sie ungestört sein, da Ihr Energiekörper währenddessen bei mir ist. Vor- und Nachgespräch werden dann telefonisch geführt.

Körperliche Symptome und emotionale Blockaden können sich lindern oder sogar im wahrsten Sinne des Wortes "in Luft auflösen".

Energetische Heilung ersetzt nicht den Arzt! Ich spreche keine Heilgarantie aus und übernehme keine Heil-Verantwortung. Eine klare ärztliche Diagnose ermöglicht einen gezielten Ansatz für die Heil-Energien. (Schul-)Medizin und göttliche Energien gehen und wirken mühelos miteinander.

Ich empfehle als grundsätzlich sehr "bodenständige" Therapeutin für einen umfassenden und nachhaltigen Heilungsweg, parallel zur geistigen Form "von oben" und die Behandlung durch Arzt und/oder Heilpraktiker "hier unten" auch an den eigenen Themen zu arbeiten. Lesen Sie dazu bitte meine Beiträge über meine therapeutische Tätigkeit. So geschieht im Lauf der Zeit Heilung auf allen Ebenen - energetisch, mental, emotional und physisch.

Meine Lebensaufgabe ist es unter anderem, Menschen ein Stück ihres Lebenswegs hin zu immer mehr Bewusst-sein, Gesundheit, Kraft und Freude begleiten zu dürfen - letztlich hin bzw. zurück zu ihrer eigenen Göttlichkeit, zum All-ein(s)-SEIN.

In dieser intensiven Zeit des Bewusstseins-Wandels, in der wir uns kollektiv befinden, entwickeln wir uns hin zu immer weiteren, tieferen und höheren Wahrnehmungen. Wir "schwingen" immer feiner und höher, was für viele Menschen zunehmend spürbar ist, was damit einhergehend aber auch zu Unsicherheit und Angst führen kann. Einige Menschen verlieren dabei leider den Boden unter ihren Füßen und sind zeitweise gefährdet zu vergessen, dass wir Menschen aus Fleisch und Blut auf dieser wundervollen Erde sind.

Wenn Sie merken, dass irgend etwas mit und in Ihnen geschieht, das Sie nicht einordnen können, Ihr Innerstes sich aber nach etwas Unbenennbarem und nicht Greifbarem sehnt und Sie dieser "Suche" nachgehen wollen, holen Sie sich bitte Rat und Unterstützung. Mit Gleichgesinnten zu sprechen und zu hören, dass es sehr vielen anderen ähnlich oder gleich geht, entlastet, klärt und gibt Kraft.

Mein Beitrag zum "großen Ganzen" ist mitunter, Himmel und Erde miteinander zu verbinden, sozusagen den Himmel auf die Erde zu holen (nicht umgekehrt, wie Spiritualität leider oft falsch verstanden oder auch benutzt wird). Letztlich ist alles in unserem Universum miteinander verbunden. Trennung ist Illusion.

Wenn wir als geistiges Wesen mit unserer Seele und unserem Körper unseren guten Platz in der Welt einnehmen und im Kern in absoluter (Selbst) Liebe bewusst sind, leben wir in Frieden mit allen und allem, was ist. Dann kann unser Leben fließen, von einem Augenblick zum nächsten.

Bewusst - sein im Lebensfluss.JETZT